Xbyx Vitamin D Test cerascreen test von zuhause sonne satt vitamin d3
Xbyx Vitamin D Test cerascreen test von zuhause home test kit
Xbyx Vitamin D Test cerascreen test von zuhause
Xbyx Vitamin D Test cerascreen test von zuhause sonne satt vitamin d3
Xbyx Vitamin D Test cerascreen test von zuhause sonne satt vitamin d3
Xbyx Vitamin D Test cerascreen test von zuhause home test kit
Xbyx Vitamin D Test cerascreen test von zuhause
Xbyx Vitamin D Test cerascreen test von zuhause sonne satt vitamin d3

VITAMIN D SELBSTTEST

Teste dein Vitamin D Level

Normaler Preis €49,80 Sonderpreis €47,90
(€29,94/100 g) Inkl. MwSt. & zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-4 Werktage

Teste dein Vitamin D Level

✓ Zuhause Probe entnehmen – einfach & bequem
✓ Professionelle Analyse im medizinischen Fachlabor
✓ Umfangreicher Ergebnisbericht
✓ Konkrete Handlungsempfehlungen
✓ Ergebnis innerhalb von 1-2 Werktagen nach Probeneingang
Im Set: Vitamin D Selbsttest + XbyX Sonne Satt (30ml) - Veganes Vitamin D3 aus Flechtenextrakt

Wichtig: Nur für Bestellungen aus Deutschland möglich. Wenn du aus einem anderen Land einen Selbsttest durchführen möchtest, bitte direkt über www.cerascreen.info bestellen und nicht über unseren Shop.

Deutschland:
Ab einem Bestellwert von 50,00€ versenden wir kostenlos. Bis 50,00€ berechnen wir 3,90€ für Verpackung und Versand.

Wir versenden mit DHL und liefern auch an Packstationen. Dazu bitte die 7-9-stellige Postfachnummer mit angeben.

EU-weit:
Ab einem Bestellwert von 50,00€ versenden wir kostenlos. Bis 50,00€ berechnen wir 6,90€ für Verpackung und Versand. Wir versenden europaweit mit UPS.

Non-EU (z.B. Schweiz):

Wir versenden per UPS und berechnen 19,90€ für den Versand.

Außerhalb Europas:
Zurzeit versenden wir leider nicht außerhalb von Europa.

Wenn du Fragen zu unseren Produkten hast, dann schreibe uns eine E-Mail an hello@xbyx.de - unser Kunden-Service ist fix im Antworten und super nett & hilfsbereit. Wir freuen uns von dir zu hören!

Dein Vitamin D Selbsttest für Zuhause

SO EINFACH GEHT'S

1. Probe entnehmen

Mit einer dem Vitamin-D-Test beiliegenden Lanzette entnimmst du dir selbst drei Tropfen Blut und gibst diese auf die Trockenblutkarte.

2. Blutprobe versenden

Die Trockenblutkarte mit deiner Blutprobe sendest du mit dem Rücksendeumschlag per Post kostenfrei ans Labor.

3. Test online aktivieren

Du aktivierst deinen Test ganz einfach über die cerascreen® Webseite oder App. Sobald dein Ergebnisbericht da ist, wirst du per E-Mail benachrichtigt.

Umfangreicher Ergebnisbericht

Spar-Set

Vitamin D Selbsttest + XbyX Sonne Satt (30ml)

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Warum sollte ich Vitamin D testen?
Ein Vitamin-D-Mangel ist in der westlichen Welt weit verbreitet. In Deutschland nehmen nach einer Studie des Bundesministeriums für Ernährung 91 Prozent der Frauen zu wenig Vitamin D auf. Laut Robert Koch Institut sind 30 Prozent der Menschen sogar mangelhaft mit dem Sonnenvitamin versorgt. Woran liegt das? Viele Menschen kommen einfach zu selten ans Tageslicht. Außerdem haben wir in unseren Breiten eine zu schwache Sonneneinstrahlung, um unsere Vitamin-D-Speicher nachhaltig zu füllen. Es lohnt sich also für die meisten Menschen in Mittel- und Nordeuropa, ihren Vitamin-D-Spiegel zu überprüfen und gegebenenfalls zu optimieren. Mit diesem Vitamin D Test bestimmst du deine Werte - und das von zuhause aus, anonym, selbstbestimmt und ohne Wartezeit beim Arzt.

Wie funktioniert der Vitamin D Test?
Für den Vitamin-D-Test entnimmst du dir mit einer Lanzette wenige Tropfen Blut aus deiner Fingerspitze. Die Blutprobe wird auf einer Trockenblutkarte per Rücksendeumschlag an ein Fachlabor geschickt, das die Konzentration des 25-(OH)-D in deinem Blutserum misst. Die Vorteile dieses Trockenblutverfahrens: Du benötigst deutlich weniger Blut für den Test, die Probe ist sehr lange haltbar und das Diagnostik-Fachlabor kann auch deinen Vitamin-D-Stoffwechsel analysieren, was präzisere Empfehlungen für Vitamin-D-Ergänzungen erlaubt.

Was sagt mir das Testergebnis?
Der Vitamin-D-Test verrät dir die Konzentration des 25-(OH)-D in deinem Blut, in Nanogramm pro Milliliter. Du bekommst eine Einordnung, in welchem Bereich sich dein Wert bewegt. Hier sind einige Beispiele für die Bereiche, in die viele der Ergebnisse fallen:

- 11 bis 30 Nanogramm pro Milliliter: Langfristiger Vitamin-D-Mangel
- 31 bis 40 Nanogramm pro Milliliter: Ausreichende Vitamin-D-Versorgung
- 41 bis 60 Nanogramm pro Milliliter: Gute und präventive Vitamin-D-Versorgung

Im Ergebnisbericht bekommst du außerdem eine Anleitung, wie du deine Werte mithilfe von Ergänzungen in einen gesunden Bereich bringen kannst.